Kuschel-Einzelsession - Kuscheltherapie

Wir Menschen sind Herdentiere und Körperkontakt ist für uns ein wichtiges Bedürfnis.
In der westlich zivilisierten Welt leben die Menschen zunehmend isoliert. Körperkontakt wird, insbesondere in Deutschland, oft als etwas angesehen was bei Erwachsenen nur noch in Liebesbeziehungen stattfindet. Wer nicht in einer Beziehung lebt, hat oftmals kaum Körperkontakt. Und in einer Beziehung ist Körperkontakt oftmals nur in Verbindung mit Sexualität zu bekommen. Für einen liebevollen Körperkontakt jenseits von Sexualität gibt es in unserer Kultur für Erwachsene kaum einen Raum.

Seit einigen Jahren gibt es bei uns zunehmend Kuschelparties, zu denen Menschen hingehen um andere Menschen zu finden, die auch gerne kuscheln möchten. Der Körperkontakt findet hier in beide Richtungen statt.

Bei der Kuscheltherapie geht es nur um dich und deine Wünsche.
Du brauchst dir keine Gedanken darum machen, ob das für den anderen wirklich o.k. ist und wie du das jetzt zurückgeben kannst. Es geht nur um dich. Niemand will was von dir, du darfst dir wünschen was du möchtest.


Kuscheltherapie ist kein Ersatz für Psychotherapie, kann aber eine gute Ergänzung sein.
Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilbehandlungen. Du bist selbstverantwortlich da.


so wurde die Kuschelsession erlebt:

Paula:

„Liebe Karin, vielen Dank für die wohltuende, nährende Kuschelsession. In sicherem, achtsam gestaltetem Rahmen werde ich liebevoll gehalten, berührt, ja bekuschelt. Mit diesem wunderbaren Erlebnis entspanne ich tief, fühle mich seelisch genährt und geborgen. (Das ist köstliche Nahrung und Grundnahrungsmittel zugleich) Meine ersten Gedanken dazu.“

Thomas:

„Liebe Karin, die Kuscheltherapie bei dir war eine wunderbare Erfahrung für mich. Ich fühlte mich willkommen mit allem, was da war, angenommen und sehr geborgen. Meine Tränen konnten so manchen Schmerz erleichtern und wandeln. Deine Nähe und Wärme auf körperlicher und emotionaler Ebene habe mir sehr, sehr gut getan. Ich werde sehr gerne wieder kommen -:))) Liebe Grüße und gute Wünsche, Thomas“

Karl Heinz:
"Liebe Karin, für mich war es sehr schön mit dir so wohlig und vertraut zu kuscheln, ich fand deine Art zu reden sehr beruhigend. Nach einer gewissen Zeit spürte ich auch das ankommen und gehalten werden, für mich war es eine sehr schön Erfahrung"

Bernhard:
„Liebe Karin, vielen Dank für das schöne Gespräch, die entspannende Kuschelsession, die Ruhe, Geborgenheit und deine sanften, achtsamen Berührungen. Ich schätze deine Authentizität, Offenheit, Herzlichkeit und erfrischende Lebensfreude, die du ausstrahlst.“

Marco:
„ Liebe Karin, vielen Dank für das wunderbare Kuschelerlebnis. Ich habe mich sehr willkommen gefühlt und habe sofort den Alltag hinter mir lassen können. Ich bin in eine super tiefe Entspannung gekommen und habe gemerkt wie mein ganzer Körper runterfährt. Die Glückshormone sind in mir Rollschuh gefahren. Vielen Dank!"

Sebastian:

„Karin eröffnete mir durch das therapeutische Kuscheln einen geschützten und wertschätzenden Raum. Ich konnte mich durch Karins fachlich versierte Begleitung sehr gut in ihre bewussten und kontrollierten Berührungen sinken lassen. Mein inneres Erleben war geprägt von assoziativen Bildern und Sequenzen, wobei ich das Bewusstsein für die Zeit verlor, mich jedoch stets im Raum und Karins unmittelbarer Nähe zu verorten wusste.“