Jivka Kumar Bhaccha

 

 

 

Als Begründer der traditionellen Thaimassage gilt ein Freund Buddhas: der indische Arzt Jivka Kumar Bhaccha, Leibarzt des Magadha-Königs Bimbisara, der auch als "Dr. Shivago" bekannt ist. In Thailand wird er als "Vater der Medizin" verehrt.

Traditionell wird ihm vor Beginn der Thaimassage gedacht:

Om namoh Shivago silasa ahang karuniko sapasatanang osatha
tipa-mantang papaso suriya-jantang gomalapato paka-sesi wantami
bantito sumethaso Alokha sumana homi.
(3x)

Piyo-tewa manussanang Piyo-proma namuttamo Piyo-nakha supananang
Pinisiang nama-mihang namo-puttaya navon-navien Nasatit-nasatien
Ehi-mama Navien-nawe Napai-tang vien Navien-mahaaku Ehi-mama
Piyong-mama Namo puttaya
(1x)

Na-a Na-wa Lokha Payatii Vina-santi (3x)

 

Übersetzung:
Wir laden den Geist unseres Gründervaters Dr. Shivago zu uns, der uns durch sein gesegnetes Leben erscheint. Unterweise uns in dem Wissen über die Natur und zeige uns die wahre Medizin der universellen Kraft. Im Namen dieses Mantras danken wir für deine Hilfe und beten dafür, dass Du uns ermächtigst, durch unsere Körper umfassende Stärkung und Gesundheit auf den Körper unseres Klienten zu übertragen. Die göttliche Heilung verweilt in himmlischen Höhen, während das menschliche Sein in der Welt darunter agiert. Im Namen des Gründers, möge der Himmel auf die Erde scheinen, auf dass die heilende Medizin die Welt umgibt. Wir beten für den, den wir berühren, dass er glücklich und frei von Krankheiten sein möge.

 


zurück zur Thai Yoga Massage